Die Konstituierung von Cultural Property

Die interdisziplinäre DFG-Forschergruppe zur Konstituierung von Cultural Property beleuchtet diese seit einigen Jahren in der Öffentlichkeit mit wachsender Brisanz verhandelte Frage.

Die Konstituierung von Cultural Property

Kann Eigentum an Kultur sinnvoll sein? Das Interesse, Cultural Property dem Markt zuzuführen oder dies zu verhindern und hierdurch kollektiven oder individuellen, ideologischen oder ökonomischen Gewinn zu schaffen, gestaltet sich unter den stark divergierenden Bedingungen, die Akteure in einer postkolonialen, spätmodernen Welt vorfinden. Die interdisziplinäre DFG-Forschergruppe zur Konstituierung von Cultural Property beleuchtet diese seit einigen Jahren in der Öffentlichkeit mit wachsender Brisanz verhandelte Frage. Die Forschergruppe fragt nach der Konstituierung von Cultural Property im Spannungsfeld von kulturellen, wirtschaftlichen, juristischen und hiermit auch gesellschaftspolitischen Diskursen. Dies bedingt auch die in dieser fokussierten Form neue Zusammenarbeit von Fachwissenschaftler/innen aus Kultur- und Sozialwissenschaften sowie Rechts-und Wirtschaftswissenschaften. Die Unterschiedlichkeit des disziplinären Zugriffs auf einen Forschungsbereich zeigt sich in den in diesem Band vermittelten ersten Ergebnissen aus der laufenden Forschung genauso deutlich wie die Notwendigkeit, disziplinäre Standpunkte in gemeinsamer Arbeit zusammenzuführen, um den Konstituierungsprozess von Cultural Property zu verstehen.

More Books:

Die Konstituierung von Cultural Property
Language: de
Pages: 320
Authors: Regina Bendix, Kilian Bizer, Stefan Groth
Categories: Cultural competence
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher: Universitätsverlag Göttingen

Kann Eigentum an Kultur sinnvoll sein? Das Interesse, Cultural Property dem Markt zuzuführen oder dies zu verhindern und hierdurch kollektiven oder individuellen, ideologischen oder ökonomischen Gewinn zu schaffen, gestaltet sich unter den stark divergierenden Bedingungen, die Akteure in einer postkolonialen, spätmodernen Welt vorfinden. Die interdisziplinäre DFG-Forschergruppe zur Konstituierung von Cultural
Sociolinguistics / Soziolinguistik. Volume 1
Language: en
Pages: 888
Authors: Ulrich Ammon, Norbert Dittmar, Klaus J. Mattheier, Peter Trudgill
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 2020-04-06 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

Since the publication of the first edition of the handbook Sociolinguistics/Soziolinguistik , the then young discipline has changed and developed considerably. The field has left behind its status as an interdiscipline between sociology and linguistics and is now a worldwide established field. Sociolinguistics continues to contribute to solving practical problems
Die Fragilisierung soziostruktureller Komponenten
Language: de
Pages: 241
Authors: Rolf-Dieter Hepp
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2009 - Publisher: BoD – Books on Demand

Die internationale Tagung ”Processes of Social Reorientation within the Social Structure“ aus der die Beiträge zu diesem Buch resultieren, wurde in Kooperation der Freien Universität Berlin mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales durchgeführt. Sie fand vom 31.1.2007 bis 1.2.2007 in den Räumlichkeiten des Bundesministeriums in Berlin statt. Am 1.2.2008
Gesellschaften im Umbruch
Language: de
Pages: 989
Authors: Lars Clausen
Categories: Social change
Type: BOOK - Published: 1996 - Publisher:

Books about Gesellschaften im Umbruch
African networks, exchange and spatial dynamics
Language: fr
Pages: 458
Authors: Laurence Marfaing, Brigitte Reinwald
Categories: Africa
Type: BOOK - Published: 2001 - Publisher: LIT Verlag Münster

Books about African networks, exchange and spatial dynamics